Dürfen Versicherungsvermittler Provisionen weitergeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

genau genommen nicht. Allerdings wird das in der Praxis derzeit nicht verfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GAFIB 28.06.2013, 14:20

Eine Alternative sind sog. "Nettopolicen", wie sie (nur) Honorarberater verwenden. Diese sind völlig provisionsfrei und ein Beratungs- bzw. Vermittlungshonorar wird frei vereinbart.

2

Das ist ein gängiges Lockangebot und wird oft so praktiziert. Verboten ist es auch nicht aber kein marktoptimales Vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niklaus 28.06.2013, 13:21

natürlich ist es verboten.

0
mig112 28.06.2013, 14:14
@Niklaus

"...und wird oft so praktiziert." => Auf welchem Stern lebst DU denn!??

0

Bei einer Stornohaftung von 5 Jahren würde sich jeder Vermittler selbst ruinieren, wenn er die Abschluß- Courtage/Provision teilte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?