Dürfen noch Kosten enstehen?


25.02.2021, 21:03

habe* anstatt haben

2 Antworten

Geht es auch verständlicher?

Die KK hebt ganz sicher kein Geld ab!

Und den restlichen Kauderwelsch verstehe ich auch nicht.

Ein Familienmitglied, welches KOSTENFREI im Rahmen der Familienversicherung versichert ist, fällt mit dem erreichen des 23. Lebensjahr raus.

Und muss sich dann selbst versichern, da in Deutschland eine Versicherungspflicht besteht.

Die KK kann nur Lastschriften veranlassen, wenn Du ihnen eine Einzugsermächtigung erteilst .

Ansonsten - bisher warst Du doh kostenfrei über einen Elternteil familienversichert - also hat niemand Geld "abgehoben".

Was möchtest Du wissen?