dürfen Empfänger von Arbeitslosengeld nicht in den Urlaub fahren, muß Reise storniert werden?

1 Antwort

Wenn das gebucht war, bevor er arbeitslos wurde, kann er natürlich fahren. Auch als Arbeitsloser hat er Anspruch auf einen Urlaub.

Nur wenn er jetzt erst buchen wollte müßte er den Termin ggf. mit der Agentur abstimmen.

Mündliche Arbeitszusage nun doch abgesagt

Hallo, mein Freund war in seinem aktuellen Vertrag recht unglücklich und hat dann über einen Bekannten Kontakt zu dessen Chef bekommen. Die drei haben sich zusammen gesetzt und mündlich war alles ausgemacht. Ich habe ihm gesagt, er soll erst kündigen wenn er wirklich einen schriftlichen Vertrag hat, aber er hat nicht auf mich gehört und es kam wie es kommen musste. Er hat gekündigt und der "neue Chef" meint nun, dass er in keiner Weise eine Zusage gehabt hat. Mein Freund steht jetzt natürlich wie der Dumme da, weil er selber gekündigt hat und jetzt arbeitslos ist. Das Arbeitsamt glaubt ihm die Geschichte nicht... Finanziell wird es jetzt auch super eng, weil ich gerade erst mit dem Studium ertig geworden bin und ihn auch nicht wirklich unterstützen kann.

...zur Frage

Wenn ich nach dem Studium reisen will, muss ich mich dann arbeitslos melden?

Hallo, ich bin jetzt bald fertig mit meinem Studium, bevor ich anfange zu arbeiten will ich mir aber noch eine Reise gönnen.

Muss ich mich nach der Uni arbeitslos melden? Im Prinzip habe ich dann ja keine Ausbildung mehr vor mir, aber arbeite auch noch nicht... Wenn ich jetzt aber auch gar nicht Arbeit suchen will für ca 3 Monate, da wie gesagt nicht mal in Deutschland sondern im Ausland beim Reisen, wie mach ich das dann?

Gar nichts machen und einfach nach der Reise Arbeit suchen? Gleich arbeitslos melden, schön während der Reise? Nach der Reise arbeitslos melden bis ich Arbeit habe? Außerdem habe ich einen Minijob den ich während der Job suche noch weiter machen werde, hat der eine Auswirkung auf meinen 'Jobstatus'?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?