dürfen Banken für die Änderung des Freistellungsauftrag Gebühren verlangen?

3 Antworten

Wenn die in den AGB haben, dass das Geld kostet, dannn dürfen die das.

Lt. finanztest, Heft 2/2009, Seite 16, ist gemäß zweier BGH-Urteile die Bank "gesetzlich verpflichtet, Freistellungsaufträge zu verwalten und zu ändern. Sie darf dafür keine Gebühr verlangen."

Rechtsgrundlage: BGH Az. XI ZR 219/96 und XI ZR 279/96.

Sollte laut AGBs Deiner Bank die Änderung gebührenpflichtig sein, dann verzichte doch darauf - wenn es sich um eine Verringerung handelt. Durch das seit 1999 geltende Kontrollverfahren (Details unter http://www.tagesgeldvergleich.net/ratgeber/kontrollverfahren-bei-freistellungsauftraegen.html), ist es fürs Finanzamt relativ unerheblich, ob die Summe Deiner Freistellungsaufträge die Grenze von derzeit 801 Euro pro Jahr (Verheiratete 1.602 Euro pro Jahr) übersteigt, solange nicht mehr Zinserträge steuerfrei vereinnahmt werden.

Verlangen Banken für die Vergabe von KfW-Krediten Gebühren?

Verdienen Banken an KfW-Krediten, die man über sie beantragt oder muss ich als Kunde dafür eine Gebühr entrichten, damit ich Fördermittel in Anspruch nehmen kann.

...zur Frage

Dürfen Banken bei der Auflösung eines Sparbuches Gebühren verlangen?

Kostet es Gebühren, wenn man bei einer Bank ein Sparbuch auflöst? Darf die Bank das?

...zur Frage

Guthabenkonto immer auf Null - was passiert wenn Gebühren kommen?

Kann ein Guthabenkonto eigentlich ins Minus kommen? Wenn man das Konto z.B. immer auf Null hält und es sollen die Gebühren abgebucht werden? Kann das Konto dann ins Minus rutschen, obwohl das eigentlich gar nicht möglich ist?

...zur Frage

Dürfen Banken keine Vorfälligkeitsentschädigung mehr verlangen?

Mitte März sollte ein Vorschlag bei der EU-Kommission in Brüssel eingereicht werden, wonach Banken eventuell künftig keine Vorfälligkeitsentschädigung für Darlehen, die vor dem Ende der vereinbarten Zinslaufzeit zurückgezahlt werden, mehr verlangen dürfen. Weiß jemand, ob das umgesetzt wird?

...zur Frage

Verlangen die Banken auch für das Entsperren der Kundenkarte Gebühr wenn wg. falscher Pin gesperrt?

So viele Karten, nun weiß ich doch tats. meine PIN nicht mehr zur Bankkarte, ich benutz das ja nicht oft. Ich frage mich, wenn ich nun auf Gut Glück die PIN eingebe, und diese ist falsch u. führt zur Kartensperre, wird das dann teuer. Oder ist der Bankservice gratis, wisst ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?