DSLR Kamera sofort abschreiben?

1 Antwort

Wenn nur das Kameragehäuse die 310,- Euro kostet, dann hake es ab. Es ist allein nicht nutzbar. Du kannst mit dem Gehäuse keine Fotos machen.

Die Regelung gilt nur für einzeln nutzbare Gegenstände.

Nein da ist schon ein Objektiv mit bei, nur ich hätte halt gerne noch ein zweites, wäre dann aber über 410€

0
@kulibulli

Na gut, probieren. Ist echt eine Frage, wie Eurer Prüfer, wenn ihr denn mal geprüft werdet, die Sache sieht.

Das ist eine der Situationen, die für Steuerberater mies ist.

Urteilen sie gegen den Mandanten heißt es: "sie arbeiten für das Finanzamt."

Macht man es als Grenzfall zugunsten des Mandanten udn sagt: "hier ahben wir ein Betriebsprüfungsrisiko" sagt der Mandant: "gut in Ordnung."

Geht es bei der Prüfung schief heißt es: "Das hätten sie doch wissen müssen, dafür bezahle ich Sie doch."

1

Nein da ist schon ein Objektiv mit bei, nur ich hätte halt gerne noch ein zweites, wäre dann aber über 410€

0

Ist es steuerlich - trotz Poolabschreibung - erlaubt GWG zu aktivieren?

Die derzeitige Regelung zur Poolabschreibung sieht ja eine Wahlmöglichkeit vor:

a) GWG-Sofortabschreibung bis 410 Euro (ab 150 Euro aufzeichnungspflicht).

b) abweichend zu a) Abschreibung "kann" ein Sammelposten gebildet werden, wenn AHK Zwischen 150 und 1000 Euro liegen. Das ist im WJ für alle betr. WG gleich anzuwenden. GWG bis 150 Euro "können" sofot abgeschrieben werden

Das lässt leider folgende Fragen offen (bei Bildung eines Sammelpostens):

  1. Kann ich GWG bis 150 Euro trotzdem aktivieren? --- Im Wortlaut des §6 Abs.2 Satz 4 EStG steht ja "können... als BA abgezogen werden".

  2. Können auch GWG bis 150 Euro mit in den Pool? --- Nach §6 Abs.2 Satz 1 wohl nicht, hier ist 150 als untere Grenze genannt.

  3. Kann ich einzelne GWG zwischen 410 und 1000 Euro trotzdem aktivieren? --- Dem Wortlaut nach scheint mir die Aufnahme in den Pool Pflicht, aber fallen aktivierte GWG denn überhaupt unter die Wahlmöglichkeit? Ich wäre ja auch nicht verpflichtet, die GWG-Sofortabschreibung nach Variante a) zu nutzen.--- Wichtig z.B. bei Inanspuchnahme einer Sonderabschrebung nach §7g Abs. 5. Denn es gibt ein Urteil, welches die Sonderabschreibung im Sammelposten ausschließt. Man müsste daher auf die SAbschr. verzichten, oder das WG nicht in den Sammelpool aufnehmen.

  4. Was ist mit einem IAB (§7g Abs. 2)? --- Kann man diesen als BA abziehen, und dann das GWG mit RBW (falls kleiner 1000 Euro) dem Pool zuschreiben?

  5. Wenn ich ein GWG fälschlicherweise als Nicht-GWG eingeschätzt habe (z.B. einen Drucker mit Fax) und ihn deshalb einer bestehenden Sachanlage (z.B. PC) zugeschrieben habe, interessiert das das FA überhaupt und korrigiert es entsprechend? Oder ist evtl. sogar die tatsächliche Verwendung entscheidend, ob GWG oder nicht-GWG?

Vielleicht weiß der eine oder andere von euch hierzu genaueres. Im Internet hab ich tausende seiten gefunden, leider geht es dort immer nur in dieselbe Richtung, möglichst alles sofort abzuziehen...

...zur Frage

Wie funktioniert die Sofortabschreibung genau?

Hallo, ich würde gerne wissen, wie die Sofortabschreibung genau funktioniert. Also beispielsweise ich kaufe ein Handy für 90,00 Euro netto und möchte dieses dann sofort abschreiben, da ja GWG (geringwertiges Wirtschaftsgut). Angenommen im Beispiel der Handykauf wäre am 15.6. gewesen. Wie wird dann der Handykauf im Juni abgeschrieben?

Kann mir einer erklären, wie diese Abschreibung dann im Juni bei den abzugsfähigen Betriebsausgaben aussieht?

...zur Frage

Bis wann kann ich Antrag auf Fristverlängerung für Steuererklärung 2013 abgeben?

Antrag auf Fristverlängerung muss von Finanzamt genehmigt werden. Was ist, wenn ich den Antrag auf Fristverlängerung erst heute (30.5.2014) einreiche und somit das Finanzamt keine Chance hat mehr zu reagieren? Und andere Frage: wenn ich meine Steuererklärung über einen Steuerberater mache, braucht die Steuererkärung von 2013 erst Ende 2014 abgegeben werden. Woher weiß das Finanzamt, dass ich einen Steuerberater habe? In diesem Fall braucht der Steuerberater ja keine Fristverlängerung beantragen? Würde mich über schnelle Hilfe Freuen! Liebe Grüße, Conny

...zur Frage

Wie ermittelt sich die Afa bei einer Schenkung einer Wohnung die danach neu vermietet wird und bisher nur zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurde?

Die Wohnung gehörte den Eltern und wurde 2005 an den Sohn per Schenkung übertragen. Im Jahr 2016 wird die Wohnung nach bisherig ausschließlicher Selbstnutzung erstmals vermietet. Gibt es eine fortlaufende Afa, die sich aus dem Kaufpreis der Eltern im Jahr des Kaufs (ca. 1990) errechnet?

...zur Frage

Wann muss ein Wirtschaftsgut abgeschrieben werden?

Hallo, mit ist bekannt, dass ich geringwertige Wirtschaftsgüter, je nach Kaufpreis, sofort oder über die Nutzungsdauer lt. Abnutzungstabelle als Betriebsausgabe geltend machen kann.

Ein geringwertiges Wirtschaftsgut muss selbstständig nutzbar sein.

Bedeutet: eine Maus oder eine externe Festplatte, Drucker, Monitor....ist nur in Verbindung mit einem PC nutzbar und somit der Definition nach kein geringwertiges Wirtschaftsgut.

Ergo: Ich muss Maus, externe Festplatte etc.. über 5 Jahre abschreiben?

Korrekt so?

Wer kann mir auf die Sprünge helfen...?

...zur Frage

Sind einzelne Lampen als GwG abzugsfähig?

Ich habe mitte des Jahres ein vermietetes Mehrfamilienhaus fertiggestellt. Die Mieter sind bereits eingezogen. Jetzt fallen noch so diverse Kleinarbeiten am Haus an, d. h. es müssen noch div. Lampen für Treppenaufgänge und den Keller angeschafft werden. Müssen diese noch zu den Herstellungskosten für das Haus mitgerechnet werden (bzgl. Abschreibung) oder kann ich die einzelnen Lampen direkt als GwG abschreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?