Druckerzubehoer.de fordert Mahnungen ohne Warenauslieferung

3 Antworten

Wer Klage erheben will, kann das tun, auch wenn die Forderung noch so unbegründet ist. Ohne den Nachweis des Zugangs der Ware wird Druckerzubehoer mit fliegenden Fahnen untergehen in so einem Prozeß.

Hallo, ja so wie @gammoncrack es rät, halte ich es eigentlich auch. Lies mal selbst hier : http://forum.computerbild.de/plauderecke/meinungen-druckerzubehoer-de_29691-5.html

Gruß K.

Unzufriedene Kunden gibt es überall. Ich kann mich über die hier zitierte Firma nicht beklagen. Das mit den Werbemails ist auch kein Drama, die löscht man eben.

0
@Privatier59

Das schleicht sich bei denen schon durch. Ich habe auch meine Patronen erhalten.

Ich habe aber keine Lust, jeden Tag Mails von denen zu löschen, vor allen Dingen, wenn ich die ungefragt bekomme. Und wenn ich sie dann auch noch weiter bekomme, wenn ich mich abmelde, ist schon eine bodenlose Frechheit.

0

Man sollte immer vorher googlen, bevor man irgendetwas kauft. Ich habe bei denen auch einmal etwas bestellt. Das lief zwar besser, aber danach wurde ich ununterbrochen mit Werbemails traktiert. Obwohl ich diese Mails abbestellt habe, hörte das nicht auf. Ich habe denen mit einer Klage gedroht und hatte erst dann Erfolg.

Wenn Deine Schilderung zutrifft, ganz locker bleiben. Mahnen lassen, Mahnbescheid abwarten und widersprechen. Spätestens dann werden die sich mit dem Vorgang wohl intensiver beschäftigen.

Was möchtest Du wissen?