Dropshipping mit 13 jahren?

2 Antworten

Nein darfst Du nicht ..... auch für Dich gilt : Du bist nur beschränkt geschäftsfähig. Und das wäre selbst mit Zustimmung der Eltern nicht erlaubt ..... außer es läuft auf deren Namen.

Nein.

und wenn ich die einverständniss meiner eltern habe?

0
@Phxbs0

Dann fehlt immer noch das Einverständnis des Gerichts, das bekommst du vielleicht (!) mit 17 oder 16, aber nicht mit 13.

Würde man dir das Einverständnis geben, dann hättest du alle Pflichten, die ein Unternehmer eben so hat. Dazu gehören z.B. Haftung für die Produkte, die du verkaufst. Stell dir einfach vor, du verkaufst ein Elektrogerät, dass in Flammen aufgeht oder eine Creme, die schädliche Inhaltsstoffe enthält.

https://www.offenbach.ihk.de/recht-und-steuern/gewerberecht/gewerberecht-von-a-z/gewerbeausuebung-durch-minderjaehrige/

1
@Phxbs0

Nein, das ist nicht schade, das ist gut so. Mit 13 kannst Du, auch wenn Du das nicht hören willst, NICHT alles überblicken, was zum Unternehmer-sein gehört, dazu fehlt Dir einfach Vorwissen und Lebenserfahrung.

Es fängt schon damit an, dass Du genausowenig wie viele Erwachsene beurteilen kannst, ob die "vielen Tutorials" qualitativ überhaupt ausreichend sind.

0

Was möchtest Du wissen?