Drohende Arbeitslosigkeit – wann muss man sich bei der Bundesagentur für Arbeit melden?

1 Antwort

Deas heisst, dass man sich sofort nachdem du deine Kündigung erhalten bzw. versandt hast (wenn du selber kündigst) dich bei der Bundesagentur für Arbeit melden musst. Natürlich musst du dich nicht an sie wenden, wenn es deiner Firma schlecht geht, dann würde die Agentur ja in Arbeit ersticken. Außerdem steht es einem einfachen Arbeitnehmer ja wohl kaum zu, die wirtschaftliche Lage seiner Firma zu beurteilen. Also nur die Bundesagentur einschalten, wenn du konkret von der Beendigung des Arbeitsverhältnisses weisst

Was möchtest Du wissen?