Drogensüchtiger Vorarbeiter droht mir auf (Montage)! Für die Montage, keinerlei schutz vor COVID 19, durch meinen chef, in Risiko gebieten!?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

1 Antwort

Erst mal würde ich auf deiner Tastatur die Tasten mit Punkt und Komma suchen.

Und wenn du die gefunden hast, einen Anwalt für Arbeitsrecht kontaktieren und gegen die Kündigung vorgehen.

Huhu mein schöner ja vielen Dank erstmal. Also für morgen den sagen dass ich nicht zur Arbeit komme ich kann schreiben lassen und ein Anwalt kontaktieren und Anzeigen wegen Androhung einer Straftat durch meinen Kollegen weil hab dadurch echt eine Depression weg!

0
@Adrian88

Wenn du wegen Krankheit arbeitsunfähig bist, sofort krankschreiben lassen. Du musst dich sofort auf der Arbeit krank melden, nicht erst später. Dann Anwalt anrufen. Der Chef kann drohen soviel er will. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Wenn das passiert, wird der Anwalt Kündigungsschutzklage einreichen. So kannst du zumindest eine Abfindung erwarten. Wenn dir das Arbeitsumfeld nicht gut bekommt, suche ab morgen schonmal in den Stellenausschreibungen und bewerbe dich woanders.

1

Was möchtest Du wissen?