Dreiecksgeschäft zwischen 3 EU-Staaten

1 Antwort

Ich antworte mal so:

Die Ware geht direkt nach Portugal, berührt Spanien nicht.

Damit schreibt der deutsche die die Rechnung o. Steuer, weil innerem. Lieferung an einen durch USt-ID identifizierten Unternehmer.

Ebenso du selbst.

Der portugiesische Abnehmer muss im Reverse Charge Verfahren Zahlen und ggf. als Vorsteuer abziehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986
Die Ware geht direkt nach Portugal, berührt Spanien nicht.

Braucht man auch nicht für ein innergemeinschaftliches Drecksgeschäft.

0
@EnnoBecker

Um ehrlihc zu sein, habe ich mir über 2eck, 3eck, oder fünfeck keine Gedanken gemacht, sondern wollte nur bprüfen ob einer zahlen muss und wenn ja, wer?

Der Portugiese.

0
@wfwbinder

Um ehrlich zu sein, finde ich diese Drecksgeschäfte so furchtbar, dass ich mich nie ernsthaft damit befasst habe.

Wenn irgendwann mal ein solcher Fall auftaucht, muss ich es wohl - und dann weiß ich auch, was da genau passiert. Bis dahin muss das Problembewusstsein genügen.

Einfach mal bei Radeisen nachfragen.

0

Was möchtest Du wissen?