Doppelte Haushaltsführung und Fahrt zur Arbeit?

1 Antwort

bei einer doppelten Haushaltsführung kann als Familienheimfahrt maximal eine Fahrt pro Woche angesetzt werden. Pro Jahr werden maximal 46 Heimfahrten ( wg. 6 Wo. Urlaubsanrechnung) anerkannt.

Die Familienheimfahrten können mit der Entfernungspauschale von 0,30 Euro je Entfernungskilometer steuerlich geltend gemacht werden.

Fahrt zur Arbeit privat oder Geschäft

Hallo @ll

  1. will mir ein Geschäftsauto zulegen und bin jetzt bei dieser 1% Regelung oder Fahrtenbuch Geschichte angekommen. Will natürlich das mit dem Fahrtenbuch machen (elektrischer Fahrtenbuch) Ich fahre jeden tag 25km einfach zur Arbeit und natürlich zurück. Zählt das als Privat fahrt ?? Ich weiß das ich das als Reisekosten mit 0,30€ versteuern kann, aber zählen die gefahrenen km als Privat?? oder andersrum muss ich wenn ich zur Arbeit fahre den Knopf Privat oder Geschäftlich drücken auf dem elekt. Fahrtenbuch

  2. Wie ist das wenn ich auf dem nachhause weg ein Kunden besuchen muss der auch in der Stadt ein Laden hat wo ich wohne, was öfters vorkommt und ich da 10-15 min. beim Kunden verbringe und dann nach Hause fahre. Das zählt ja als Geschäftlich aber kann das Finanzamt sagen warum ich denn so oft zum gleichen Kunden fahre ?? oder im Parkhaus parke z.B im City und dann zur Kundschaft laufe nicht das die denken ich hätte in der City Geshoppt ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?