Doppelte Haushaltsführung und Fahrt zur Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bei einer doppelten Haushaltsführung kann als Familienheimfahrt maximal eine Fahrt pro Woche angesetzt werden. Pro Jahr werden maximal 46 Heimfahrten ( wg. 6 Wo. Urlaubsanrechnung) anerkannt.

Die Familienheimfahrten können mit der Entfernungspauschale von 0,30 Euro je Entfernungskilometer steuerlich geltend gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?