Doppelte Haushaltsführung - Firmenwagen und Bahn

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast also ein firmeneigenes Fahrzeug und zahlst dem AG monatlich einen bestimmten Betrag? Welchen? Arbeitnehmerzuzahlungen mindern den geldwerten Vorteil. Musst Du aber soviel zuzahlen, dass kein geldwV mehr da ist, sehe ich Deinen Vorteil bei diesem Konstrukt nicht.

Laut Firma ist es eigentlich wie ein "Leasing".

Soso.Da halte ich mal für möglich, dass ein Steuerprüfer das anders sieht. Bevor die Ausgangslage nicht geklärt ist, kann ich Dir auch keine Antwort geben.

Also: wie hoch ist der Bruttolistenpreis und wieviel zahlst Du pro Monat zu?

Was möchtest Du wissen?