Dispozins bei 10 Jahre Kunde nicht höher als 11 % . Wo steht das ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Vater arbeitet bei einer Bank. Es gibt diese Regelung nicht. Vielleicht ist deine Bank so kulant und macht dir als langjährigen Kunden ein gutes Angebot. Aber gesetzlich festgeschrieben ist das nicht. Und 11% sind immer noch Wucher! Da hilft nur Bank wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach gibt es diese Regelung nicht. Es gibt in Deutschland keine Obergrenze für Zinsen der Dispositionsrahmen. Es gibt nur eine EU-Verordnung, nach der die Dispozinsen an einen Referenzzinssatz gekoppelt sein müssen. Wie hoch die Spreads sein dürfen, steht da allerdings nicht. Ebenso ist nicht geregelt, wie schnell Änderungen des Referenzzinssatzes in den Disporahmen reflektiert werden müssen.

Es gibt jedoch Initiativen, diese Obergrenzen einzuführen, um die Verbraucher vor überhöhten Zinsen zu schützen, z.B. diese hier, die im Mai schon etwas durch die Presse ging:

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/013/1801342.pdf

Bis es hier eine Regelung gibt, dürfte noch etwas Zeit ins Land gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?