Dispo für Freiberufler?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Freiberufler haben es in der Beziehung eindeutig schwerer, weil ihre Einnahmen nicht so sicher sind, wie die von Angestellten.

Wer keine Sicherheiten hat, steht sich leider schlecht.

Darf mich Bank zu einem Umschuldungskredit zwingen?

Hallo, ich habe folgendes Problem: seit Wochen rennt mir mein Bankberater hinterher, dass ich ihn anrufen solle, wegen eines Umschuldungskredits. Bislang habe ich seine Anrufe ignoriert und nun habe ich ein Schreiben, dass ich mich mit ihm in Verbindung setzen soll.

Ich habe einen ziemlich hohen Dispokredit, weil ich auch gut verdiene (Jahresgehalt am oberen fünfstelligen Bereich). Diesen Dispokredit reize ich nicht ganz aus, aber schon immer recht weit oben....bislang konnte ich aber immer alles bezahlen, es gab noch nie Probleme.

So, jetzt meine Fragen ob mich der Bankberater dazu zwingen kann einen Umschuldungskredit zu machen? Ich hab dazu nämlich keine Lust. Dir Gründe möchte ich hier nicht diskutieren!

Den Dispo habe ich in dieser Höhe bestimmt schon seit ca 7 Jahren. Aus welchem Grund wollen die mir den Dispo kürzen denkt ihr? Sind die angehalten so etwas zu tun? Die verdienen ja durch die Dispozinsen auch nicht schlecht an mir...

Oder bekommt der Bankberater Geld für so einen Kredit und hat deshalb das Interesse?

Ich bin bei einer seriösen großen Bank.

Wenn ich mich weigere den Umschuldungskredit zu machen, was passiert dann? Den Dispo groß runtersetzen kann er schlecht, weil das Minus ja zu groß ist...er kann es meinetwegen nach und na etwas herabsetzen....

Wie gesagt, ich möchte nicht den Sinn eines solchen Kredits diskutieren, mir ist selbst klar, dass das günstiger für mich wäre!

Ich möchte lediglich wissen was der Bankberaterier plötzlich nach all den Jahren für eine Absicht sieht?

Ist hier jemand Bankangestellter?

Vielen Dank!

...zur Frage

Geht es hier( Sparkasse) mit rechten Dingen zu?

2003 hat die Sparkasse Herford mir freiwillig einen Dispokredit eingeräumt. Damals betrug der Zinssatz laut Leitzins 6,22% , im Vertrag jedoch steht 12,00%, auf meine Nachfrage wieso der Zinssatz von 2003, laut Vertrag ganze 6% höher ist als im Leitzins angegeben, bekam ich eine patzige Antwort, das man das auf dem Kontoauszug sehen kann. (?) Ja, mittlerweile bekommt man in der Anlage vom Rechnungsabschluss alles zu sehen, aber ich habe erst seit 2012 Onlinebanking. Was ist mit den Rechnungsabschlüssen aus den Jahren zuvor? 2011 habe ich den Dispo erhöht, mit der Vereinbarung das monatlich 10€ einbehalten werden sollen, um den Dispo in kleinen Raten zu tilgen. Da ich nicht fortlaufend auf meine Kontobewegungen achte, ist mir erst recht spät aufgefallen, das sich seitens Sparkasse nicht an die Vereinbarung gehalten wurde. Mittlerweile ist eine andere Mitarbeiterin für mich Zuständig, sie blickt da absolut nicht durch. Somit hat Sie den "Fall" bzw. meine Fragen an den Vorstandsstab weitergeleitet. Der Vorstand kann/will da nichts machen. Der leitenden Angestellten sagte noch; ’was wollen Sie eigentlich? Ich habe Ihnen alle Fragen beantwortet. Für weitere Fragen kontaktieren Sie Ihre zuständige Sparkassen Mitarbeiterin. Zieht die Sparkasse mich über den Tisch?

...zur Frage

Welche Bank würde mir ein Kredit geben bzw eine Umschuldung bewilligen

Ich habe ein Dispo Kredit von 1.800 Leider komme ich nicht dazu, wie geplant, jeden Monat 100 auf dem Konto zu lassen, damit ich schnell aus dem Dispo komme. Nun meine Frage, ob ich ein Kredit bekommen kann, egal welche Art (außer Dispo). Bin 21 Jahre jung, seit Juli 2011 feste Angestellte, verdiene 903 Netto, wohne seit Sep. 2011 in meiner Wohnung und zahle 373 warm. Max. Höhe des Kredit wäre 2.500 (kann auch weniger sein zb 500 (wenn möglich) um zumindest die laufenden Rechnungen begleichen zu können). Ich habe auch noch ein paar laufende Rechnungen die ich aus Privaten Gründen nicht ganz begleichen konnte, bzw. nur in Raten zurückzahlen kann. Ich möchte zumindest einfache alle meine laufenden Rechnungen ( ca 300 gesammt) + mein Dispo in einen Kredit "verschieben". Welche deutsche Bank würde mir eine Umschuldung bzw Kredit bewilligen?

Zusatz Infos:

Ich habe mtl. 300 euro noch über die ich einfach so ausgeben kann. ich könnte alles zum größtenteil begleichen, jedoch müsste ich wieder jemand (familie) anbeteln, damit ich iwie über die runde komme (Lebensmittel) und das möchte ich nicht :/ ich hätte also kein problem ca 100 euro mtl. für n Kredit abzustottern.

Wieso hab ich probleme mit den Dispo? Das mit den Dispo ich bei mir einfach so, das es nichts abgezogen wird, sondern ich immer zur "verfügung" (kommt natürlich dann immer zinsen drauf aber das ist erstmal was anderes) habe, das ist mein problem. ich möchte einfach dass das Geld in einem Topf gesteckt wird und ich für alles so zu sagen 1x abzug habe. Ich gebe zu das ich kein genauen Überblick habe, dashalb alles in ein Topf und als eins abstottern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?