Dispo einrichten trotz "harmlosen" Vermerk in der Schufa

1 Antwort

Eine Bank ist nicht verpflichtet einen Disporahmen einzuräumen. Sie muss auch nicht die Ablehnung begründen.

Eine Bank kann Dir andererseits trotz negativer Schufa-Einträge einen Disporahmen einräumen, wenn die Bank das Risiko für vertretbar hält. Üblich sind 1-3 Monatsgehälter als Überziehungsrahmen.

Die einzige Instanz, die das nun wirklich autoritativ beantworten kann wäre... die Bank :-)

Was möchtest Du wissen?