Direktinvest Unternehmensanleihe wirbt mit sieben Prozent Verzinsung- verstecktes Risiko?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

verstecktes Risiko?

Bei der Kuponhöhe ist nichts versteckt, sondern es liegt klar auf der Hand, dass die Anleihe riskant ist. Wer einen solch hohen Kupon zahlen muss, der ist ein riskanter Emittent. Und wer in so eine Anleihe investiert, muss sich der Risiken bewusst sein:

  • schneller Kursverfall im Falle von Problemen
  • geringe Liquidität an den Börsenplätzen
  • wenig Transparenz bei den aktuellen Zahlen

In dieser Emittentenklasse kam es in den letzten Jahren immer wieder zu Insolvenzen oder Umschuldungen, an denen die Investoren viel Geld verloren haben.

Wer hier investiert, sollte wissen, was er tut - oder sollte es bleiben lassen.

PCC informiert seine Investoren jeder Quartal über die Zahlen. Zumindest die Informationspolitik stimmt bei denen.

0

Was möchtest Du wissen?