Digitaler Steuerbescheid wann Geld auf dem Konto?

3 Antworten

Es gibt keinen digitalen Steuerbescheid.

Steuerbescheid ist immer nur das Papier.

Aber die Vorgänge sind üblicherweise so gesteuert, dass das Geld freigegeben wird, wenn der Steuerbescheid erlassen wird. Es sollte also bereits überwiesen sein, wenn der Bescheid im Kasten liegt.

Ich konnte meinen Steuerbescheid online aufrufen und Ausdrucken so soll es bald nur noch sein

0
@Jasmin186

Ja, bald. Dann sind es auch Bescheide.

Aber bald ist nicht heute.

§ 155 (1) Satz 2 i.V.m. § 122 (1) AO.

§ 122 AO muss dazu erst geändert werden.

1
@EnnoDerDritte

Steuererklärungen für das Jahr 2019 können bereits digital versendet werden, das ist auch das erste Jahr, welche digital versendet werden können.

0
@kopfk1no

Digitale Erklärungen versenden hat aber überhaupt nichts mit digitalen Steuerbescheiden zu tun.

2
@Petz1900

Ich habe mich verschrieben, ich meinte die Bescheide und nicht die Erklärungen.

0

Die Zeiten sind vorbei, Herr Enno.

Da sollten Sie sich mal über den Fortschritt erkundigen.

Melden Sie sich dochmal bei www.elster.de an und geben eine Steuererklärung ein.

Da werden Sie zum Schluss gefragt, ob Sie eine Papier- oder eine digitale Version Ihres Bescheids haben möchten.

0
@Petz1900

Rechtsgrundlage ist § 122a AO.

Der jedoch noch nicht greift.

Wieviele Bescheide haben Sie bereits digital erhalten?

0
@Petz1900
Rechtsgrundlage ist § 122a AO.

.

Lesen Sie doch mal hier:
§ 122 Abs. 2a AO

Werden wir heute witzig, oder was?

0
@EnnoDerDritte

Außer mich zu attackieren fält Ihnen auch nichts ein, oder?

Sie merken ja nicht einmal, dass Sie hier der Einzige sind mit Ihrer Auffassung.

Ist Ihnen wieder eine Lebenspartnerin abhanden gekommen?

Oder warum sind Sie so drauf?

0

Ich hab noch nichts per Post bekommen, aber das Geld ist schon einige Tage drauf.

Also, Ich habe die Erstattung zeitgleich mit dem Bescheid durch die Post

Was möchtest Du wissen?