Differenz Übernachtungspauschale - Hotelrechnung steuerfrei?

3 Antworten

Das Geschickteste, wäre, disen Umstand einfach zu vergessen. Die Pauschalen die der Arbeitgeber erstattet sind nach deutschen Steuergesetzen eine steuerfreie Erstattung.

Ein Einzelabrechnung ist nicht vorgesehen udn auch nicht erforderlich.

Also in der Erklärung nciht ansetzen, weder die Kosten, noch die Erstattung

Das heißt, wenn dieser Geldwerte Vorteil nicht ausgewiesen ist, sondern auf der Lohnabrechnung nur der Steuerfreie Betrag ausgewiesen ist, bleibt die Auslösung steuerfrei? Auch wenn keine Hotelbelege vorliegen?

Mütterrente und Witwenrente - jetzt Steuererklärung nötig?

Meine Mutter ist 1933 geboren (81 J.), hat zwei Kinder großgezogen und ist dieses Jahr mit 81 Witwe geworden, bekommt jetzt eine Witwenrente von derzeit 933 EUR. Eigene Rentenansprüche hat sie nicht (Auszahlung der Ansprüche Ende der 60er Jahre in einer Summe), aber jetzt bekommt sie Mütterrente von 103 EUR. Sie wohnt im (zu 1/2 ihr gehörenden) Eigenheim, erzielt doch aber - weil selbst genutzt - keine Mieteinnahmen. Muss sie eine Steuererklärung machen? Wieviel Prozent ihres Einkommnes wird besteuert? Freibetrag?

...zur Frage

Kann das FA Auskunft über Mittelherkunft bei der Ablösung eines Baudarlehens verlangen?

Das Baudarlehen diente zur Finanzierung einer vermieteten, bei der Einkommensteuererklärung berücksichtigten Wohnung.

...zur Frage

Ich habe als Honorarkraft von 12/14 bis 02/15 gearbeitet, die Gehälter im Februar 15 erhalten, was muss ich nun in der Steuererklärung für 2015 angeben?

Hallo,

ich habe von Dezember 2014 bis Februar 2015 (3 Monate) für ein Projekt als Honorarkraft gearbeitet. Ende Februar habe ich das gesamte Geld für die 3 Monate (ca. 1000 Euro) auf mein Konto erhalten. Dieses Geld ist ja eigentlich auch noch teilweise das Gehalt für Dezember 2014.

Muss ich bei meiner Steuererklärung für 2015 als Einkommen die 1000 Euro angeben? Oder 2/3 davon für lediglich Januar und Februar 2015?

Lieben Dank!

...zur Frage

Wer unterschreibt die Steuererklärung fürs Vorjahr, wenn der Ehemann in diesem Jahr verstorben ist?

Ich habe die Steuererklärung fürs letzte Jahr für meine Schwiegereltern erstellt, was ich schon seit Jahren mache. Jetzt haben wir aber das Problem, dass mein Schwiegervater unerwartet verstorben ist. Wer unterschreibt nun diese Steuererklärung, die zusammenveranlagt erstellt ist?

...zur Frage

Auflösung der Erbengemeinschft

Hallo,

die Erbengemeinschaft mit meiner Schwester wurde zum 1.Jui 2011 aufgelöst. Wie Handhabe ich dies bei meiner Einkommensteuer und der geinsamen Steuererklärung der Erbengemeinschaft mit Rechnungen wie Grundsteuer, Wasserrechnung oder Ölrechnung die sich auf das ganze Jahr 2011 beziehen?

Gruß

Martin

...zur Frage

Grundstücksverkauf steuerpflichtig

Ich habe einen Grundstücksverkauf getätigt von einem Grundstück, welches ich vor 9 1/2 Jahren erbte und welches bereits seit 30 Jahren in dem Besitz des Erblassers war.

Muss ich diesen Grundstücksverkauf nun bei meiner Einkommensteuererklärung angeben? Besteht hier eine Steuerpflicht oder nicht?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?