Dienstwagen versteuern und Werbungskosten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nur wenn Dein Arbeitgeber Dir die Fahrtkosten nicht ersetzt, kannst Du sie als Werbungskosten in Deiner Einkommensteuererklärung angeben.

Das gleiche gilt auch für die Kosten eines berufsbedingten 2. Wohnsitzes bzw. für die Übernachtungskosten, wenn Dein Kollege Dir sein Gästezimmer gegen Entgelt zur Verfügung stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?