Dienstfahrten mit einem privat nutzbaren Dienst-PKW als Werbungskosten geltend machbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, natürlich nicht, denn das ist ja die Nutzung als Dienstwagen. für diese Fahrten wurde das Auto ja angeschafft.

Die 1 %-Regelung ist ja nur für die privat veranlaßten Fahrten. Als ausgleich für die gesparten kosten, weil man die privaten fahrten sonst mit einem eigenen Auto machen müßte.

Mach doch die Dienstfahrten mit dem Zweitwagen Deiner Frau, während sie mit Deinem Dienstwagen die Kinder zum Flötenunterricht bringt. Dann sind Deine km absetzbar.

Was möchtest Du wissen?