Diektvericherung seit 1996 ruhen lassen?

3 Antworten

Immer das gleiche. Da verdienen die Versicherungsvertreter Provisionen (Abschluss und Folgeprovisionen) - und wenns mal um Dienstleistung geht wird die Community gefragt. Leichter kann man sein Geld nicht verdienen.

Nebenbei bemerkt. Dein Arbeitgeber ist der Versicherungsnehmer. Stelle Deine Frage am besten über Deine Lohnbuchhaltung.

Ein Blick in die Vertragskopie wäre auch hilfreich. Da stehen solche "Spielregeln" drin.

Ohne Kenntnis des Vertrages kann keiner Deine Frage korrekt beantworten.

Ja, es macht Sinn, die Versicherung beitragsfrei weiterlaufen zu lassen. Ich habe sie sogar weitergezahlt, weil das bei dem damaligen Zinssatz Sinn machte.

Viel Glück

Barmer

Warum fragst Du hier und rufst nicht Deine Versicherung durekt an???

Weil ich einer Versicherung bei sowas nicht trauen.  Ich will selbst meine Position kennen. Die Versicherung will ihr Geld los werden und mir garantiert keine 4% Zinsen zahlen. 

Aber warum schreiben Sie so einen Kommentar, wenn sie eh nicht helfen wollen?

0

Was möchtest Du wissen?