Diebstahl Bearbeitungsgebühr?

2 Antworten

Eine Bearbeitungsgebühr dürfte schon grundsätzlich unzulässig sein. Und bei einer Fangprämie müsste die Zahlung dieser erst mal nachgewiesen werden. Und selbst dann wäre eine Erstattungsfähigkeit fraglich.

Faktisch ist es aber so, dass eure Eltern aktiv werden müssen, um das Geld zurückzubekommen. Freiwillig wird da nichts passieren. Fragt mal eure Eltern, ob sie rechtsschutzversichert sind. Wenn ja, sollen sich unbedingt mal dort beraten lassen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche
und Anzeige erstatten.

und die wurde trotzdem umgehend erstattet .... .

Eine "Bearbeitungsgebühr" von 150 Euro betrachte ich als unverhältnismäßig. Vor allen Dingen warum dann von Euch beiden .... wenn nur eine gestohlen hatte und auch nur eine Anzeige erfolgte?

Aber ich schätze mal eine Erstattung werdet Ihr kaum erhalten. ... außer Eure Eltern wehren sich juristisch dagegen.

Was möchtest Du wissen?