Die Schnellste Zahlungsmethode OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN

4 Antworten

Ich glaube, bei Deiner Frage fehlt etwas: Wohin soll das Geld denn gehen? Bei Überweisungen innerhalb einer Bank sind das Sekunden, bei Überweisungen im Sepa-Raum ein bis zwei Tage. Dir schwebt anscheinend etwas anderes vor, etwa eine Überweisung in exotische Länder. Wieso sollte das irgendjemand kostenlos machen? Du arbeitest auch nicht umsonst. Da mußt Du entweder die genannter Dienstleister bemühen oder aber, ungewöhnliche Wege gehen wie die Einschaltung von Vertrauenspersonen am Ort des Zahlungsempfängers. Die könnte man beauftragen, dort Barzahlung vorzunehmen und ihnen dann die Auslagen später erstatten.

Ich überweise per Homebanking von meinem Tagesgeldkonto auf mein Girokonto in Nullkommanix ohne zusätzliche Kosten. Sofort danach kann ich den Zahlungseingang auf meinem Girokonto feststellen und über den Saldo verfügen:-))

Das wolltest Du doch sicherlich wissen, wenn ich mir Deine präzisen Angaben so ansehe;-))

Kostenlos geht am schnellsten innerhab einer Bank. Dann kommt Sepa.

Mehr - also schneller - geht umsonst nicht, weil auch Banken Geld verdienen wollen, was bei deinen Voergaben nicht geht.

Was möchtest Du wissen?