Die größten Fehler und Erfolge in Sachen Geld.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann lies mal auch hier: http://www.finanzfrage.net/frage/was-war-bei-einer-anlageentscheidung-euer-groesster-strategischer-irrtum-

Mein größter Erfolg: Mini Futures Short mit Basis 8.100 auf den DAX in der Absturzphase Dez 2007 bis März 2008 von 8.050 auf 6.400. Der ursprüngliche Kaufbetrag war leider nur vierstellig :-) Die Position hat der Portfolioperformance dennoch sehr gut getan, um in der Tiefphase danach wieder einkaufen zu gehen.

mkroener 09.12.2012, 11:49

Danke für den Link. Spannende Erkenntnisse! Sehr spannend.

Eine Anmerkung bin ich gestern noch schuldig geblieben und möchte das unbedingt heute nachholen: Ich habe diese Fragen im Rahmen eines Buchprojekts gestellt und freue mich ehrlich über jede Antwort. Meine These ist: Wir können unsere Finanzen selbst in die Hand nehmen, nicht zuletzt, weil wir im Netz alles an Unterstützung zur Verfügung haben, was wir brauchen. Mein Dankeschön an alle, die an der Beantwortung meiner Fragen teilnehmen ist eine e-Book-Kopie meines Buches, das wahrscheinlich Mitte des nächsten Jahres rauskommen wird. Danke an Alle im Voraus.

0

Ein ziemlicher Fehler meinerseits war, dass ich mich vor meinem Umzug nich richtig über Internetanbieter informiert habe. Nun stecke ich in einem 2-Jahresvertrag und bin absolut unzufrieden. Ein Freund hat gemeint ihm hätte die Seite http://www.dslvergleich.net/ sehr geholfen. Man muss halt vor allem abwägen was für einen selbst am besten passt.

Ich habe bei geschaeftskonto-online ein Firmenkonto beantragt (siehe Link) von der Commerzbank und wurde einfach nur aufs übelste vera****t. Die Angaben stimmten überhaupt nicht mit dem Tatsächlichen überein. Finger weg!

Was möchtest Du wissen?