Die Firma beruft sich in Ihrem Arbeitsvertrag auf den §13.3 MTV BAP....

Support

Liebe/r Christine50,

es ist ausreichend deine Frage einmal zu stellen und dann etwas Geduld mitzubringen. Mehrfachfragen zum selben Sachverhalt sind unzulässig.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Diese Bestimmung bezieht sich aber nicht auf Stundenlöhne, sondern auf Tagesentgelte. Wenn Du in der maßgeblichen Zeit durchschnittlich acht Stunden gearbeitet hast, müssen Dir auch während der Krankheit acht Stunden mit je 8.50 (68) vergütet werden. Wenn es nur sieben waren, dann auch bei den Krankheitstagen (59,50)

Korrekt, bei der Berechnung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall muss das Tagesentgelt zu Grunde gelegt werden !

Das Gesetz des Paragraphen 13,3 BAP wurde zum 01.11.13 dahin gehend geändert. K.

0

Muss ich ein Job annehmen der niedriger bezahlt ist als was ich Arbeitslosengeld bekomme?

Hallo, ich bin seit Februar 2016 arbeitslos nach 20 Jahren arbeit. Nach dem Jahr Arbeitslosengeld bekomme ich kein Harz 4 weil ich mit meinem Lebensgefährten länger als 3 Jahre zusammenlebe und er ein Job hat. Ich falle total durchs Raster... was ist nach dem Jahr Arbeitslosengeld wenn das 2017 vorbei ist? Was ist mit Rente oder Krankenkasse? Ich bemühe mir wirklich um neue arbeit . Leider haben wir kein 2. Auto das braucht mein Mann um zur Arbeit zu kommen.Ich konnte immer mit dem Rad zur arbeit. Ein weiteres Auto können wir uns nicht vom Unterhalt und Kauf leisten. Muss ich vom Amt jeden Job der mir angeboten wird annehmen? Muss ich ein Job annehmen das weniger bezahlt wird als mein Arbeitslosengeld? Muss ich eine Arbeit von einer Zeitarbeitsfirma annehmen? Ich weiß ich habe viele Fragen, aber ich war lange nicht Arbeitslos. Vor 20 Jahren war ich gerade mal 9 Monate ohne arbeit. Davor hatte ich auch fast 10 Jahre arbeit. Ich war ein Glückspilz.Doch jetzt verstehe ich nicht das es nach einem Jahr vorbei ist und ich keine Stütze habe...mein Lebensgefährte verdient nicht die Welt so das ich zuhause bleiben kann. Bin 45J

...zur Frage

zeitarbeit muss man beim vorzeitigen Austritt die Klamotten und sicherheitsschuhe bezahlen?

Das Thema zeitarbeit, muss man beim vorzeitigen Austritt aus dem Unternehmen die Klamotten und Sicherheitsschuhe beim Austritt bezahlen. Oder werden sie einen kostenlos zu verfügung gestellt ohne kosten. Denn bei meinen vertrag bei jobmacher stand das ich die sicherheitsschuhe und latzhose um jeden monat sich verringert der preis. Oder vom mein letzten Lohn abgezogen wird, und so keine kosten hätte bei längerer dazugehörigkeit oder Austritt. Und ich dachte es wäre umsonst.. So wie ich es bei manpower bekommen habe da hab ich alles umsonst bekommen. Find ich halt komisch und ist es überhaupt rechtlich????

...zur Frage

Wir bekommen ein Kind , was bekommen wir an Geld?

Hallo Liebe Community , ich und meine Freundin bekommen ein Kind.

Also ich bin Fest in einer Fima angestellt und bekomme 1400 Eur Netto. Meine Freundin ist in einer Zeitarbeitsfirma angestellt als Malein als wir erfahren haben dass sie Schwanger ist hat sie ein Beschäftigungsverbot bekommen weil sie als Malerin schwanger nicht arbeiten darf.

Sie war arbeitslos aber war nicht arbeitslos gemeldet da auch kein Geld gehabt sie hat von mir mitgelebt.

Im April hat sie dort angefangen zu arbeiten und hat 900 Eur bekommen netto im ersten Monat .

Im Mai hat sie 1300 bekommen netto.

In Juni ist sie schwanger geworden und hat Beschäftigungsverbot bekommen aber bekommt noch jeden Monat 1300 Eur.

Die Wohnung kostet 650 Eur in Kiel.

Im März kommt das Baby.

Meine Frage ist jetzt wieviel sie/wir wenn dass Kind da ist im Monat bekommen und was wir bekommen ,also wie hoch alles ausfallen wird z.B Kindergeld,Elterngeld.Halt alles was es da so gibt .Es ist ja auch kompliziert weil sie nicht arbeitslos gemeldet war aber auch kein Geld bekommen hat.

Es waere sehr nett wenn es jemand genauer wuesste , ich finde immer nur verschiedene Sachen im Internet und alles ist unterschiedlich. Mfg Oliver

...zur Frage

Lohnzahlung?

Hallo zusammen,

Ich habe zum 31.8.2017 bei der Zeitarbeit gekündigt und meinen Lohn bisher immer zum 15.jeden monats bekommen.

Zum 1. immer einen Abschlag und zum 15. eine Restzshlung.

Heute läuft die Kündigung aus und die sagten mir das ich die komplette Zahlung mit Unterlagen erst zum 15.09. bekommen werde. Ich stehe jetzt komplett ohne Geld da. Kann man da was machen oder eher aussichtslos??

Lieben Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Wie weit kann mich eine Zeitarbeit zum Einsatzort schicken???

Hallo, meine Zeitarbeit will mich los werden. Jetzt schicken sie mich zu Tageseinsätzen, bei denen ich erstmal 1 1/2 std. mit der Bahn fahren muss, dort ist Treffpunkt, und dann fahren wir noch einmal 2 Stunden(werden nicht bezahlt) im LKW zum Einsatzort. Das ganze auch wieder zurück! Dort arbeite ich dann 4 Std., also gebe ich allein an Fahrkarten mehr Geld aus, als ich unterm Strich verdiene! Leider habe ich keinen Führerschein mehr, deshalb bin ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Falls ich damit ein Problem hätte, bieten sie mir einen Aufhebungsvertrag an. Ist das alles so in Ordnung???

Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Kann man dem Zertifikat "Trusted Shop" beim Onlinekauf vertrauen?

Hallo, ich würde gerne ein Weihnachtsgeschenk kaufen, das ich bislang nur bei einem Onlineshop gefunden habe. Der Anbieter verweist auf seiner Seite darauf, dass er das Zertifikat "Trusted Shop" hält. Ist das wirklich ein Qualitätsnachweis? Ich bin nämlihc eigentlich etwas auf Kriegsfuß mit Onlinekauf im allgemeinen und will mir sicher sein, dass mit mieinen Daten kein Unfug getrieben wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?