Deutscher und Auslandsbroker, beide mit Verlust. Was mach ich nun bei der Steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auch die Auslandsverluste über die Anlage "KAP" erklären udn auf das nächste Jahr vortragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GustaVGanZ 08.05.2016, 20:39

Muss ich auch die vom deutschen Broker mit einbringen oder reicht es wenn ich die vom ausländischen Broker in die Kap schreibe ?

0
wfwbinder 08.05.2016, 20:43
@GustaVGanZ

Traust Du den deutschen Finanzbeamten hellseherische Fähigkeiten zu?

Woher sollen die denn Deine Deutschen Verluste kennen?

Gemeldet werden nur Kapitalertragsteuerabzüge.

0

Was möchtest Du wissen?