Deutscher arbeitet im Ausland und zahlt keine Steuern: wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieser Status ist relativ selten. Das hat man im Prinzip gemacht um Geld zu sparen.

Normaler Weise muss der, der sich hier ab- und im Arbeitsland anmeldet, dort die steuern zahlen.

Bei Diplomaten ist das eben anders, weil sie eben nicht in dem Land einen Steueropflichtigen Status erreichen können/sollen.

Ausserdem braucht man nciht so dicke Auslandszuschläge zu zahlen, wenn sie keine Steuern zu zahlen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?