Deutsche Börse Aktien tauschen: Risiken?

2 Antworten

Bei nicht Tausch der Aktien, werden diese nach eine erfolgreiche Fusion natürlich nicht wertlos (wie hier falsch beantwortet wurde). Die Firma Deutsche Börse AG und ihre Aktien werden nicht verschbunden. Was es doch in diesem Fall passiert wird, ist dass die Aktien der Deutsche Börse nicht mehr in DAX gelistet werden, werden aber weiter noch handelbar sein. Bzgl. die zweite Frage, wenn die Fusion nicht zu standen würde, werden die getauschte Aktien in Aktien der Deutsche Börse zurückgetauscht. Die Aktionäre müssen zu 75% zustimmen (untauschen), tun sie es nicht ist ist die Fusion nicht offen sondern geplatzt (punkt).

Das werden langsam Kaufkurse. Stabiles geschäftsmodell und langfristige Dividende von 6 %, dazu die Aktienrückkäufe ( http://www.valueblog.de/?p=1031 ).

Langfristig wird man schon seine Freude mit der deutschen Börse haben.

Was möchtest Du wissen?