Der nächste Crash kommt bestimmt. Auf welche Indikatoren achten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist sehr schwer zu sagen. ich würde wohl auf die Nachrichtenlage achten. wenn sie überwiegend negativ ist, dann ist das ein schlechtes zeichen.

um die risikoaversion der anleger besser einschätzen zu können, werde ich in zukunft auf spreads und liquidität bei anleihen achten, den itraxx, iboxx-werte. auch euribor- und liborverhalten (speziell 3M).

bei den marktdaten sehe ich den ifo-index, die us-pendants wie industrieproduktion und einkaufsmanagerindex.

dann würde ich noch die grössten börsenindizes ansehen und werte wie den VDAX.

wenn die mehrheit dieser anzeichen auf rezession oder stress hinweisen, dann würde ich agieren.

Gehen wir das ganze mal pragmatisch an.

Du willst Du eine Krise im Vorweg nur erkennen, um Dich vor Verlusten zu schützen.

Also setze bei Deinen Engagements einfach "Stopp Loss" udn es kann Dir egal sein, warum die Werte fallen.

Was möchtest Du wissen?