Deckungssumme bei Hundeversicherung?

2 Antworten

Alle Eventualitäten des Lebens kann man nicht versichern, aber mit einer Deckungssumme von 3 Mio. € dürfte man schon auf der sicheren Seite sein.

Habt ihr euer Aktiendepot bei eurer Hausbank oder bei einem 'Spezialisten'?

Hallo, ich fange gerade an mich mit Aktien mehr zu beschäftigen. Und ich würde gerne wissen, ob es bei dem Service von Banken große Unterschiede bezüglich Aktiendepots gibt? Ich bin mit meiner Hausbank im Allgemeinem sehr zufrieden, aber ich habe noch nie etwas größeres mit Aktien dort gemacht. Macht es Sinn sich hier nach einem Spezialisten umzuschauen, oder bietet jede normale Hausbank mehr oder weniger den selben Service?

...zur Frage

Krankenkassenwechsel

Ich bin am überlegen, ob ich von der DAK zur TK wechseln soll. Welche Kassen werden bei den Ärzten am liebsten gesehen ? Gibt es Unterschiede zwischen DAK und TK, bezüglich der Leistungen ?

...zur Frage

Hausrat- wie hoch muss er versichert sein?

Wie hoch sollte bei einer Hausratversicherung die Deckungssumme sein?

...zur Frage

Wie viel Deckungssumme sollte man in der Kfz-Versicherung abgeschlossen haben?

Der Vertreter der Kfz-Versicherung sprach mich auch auf die Deckungssumme ab, die höher sein sollte, er empfahl mir die erweiterte Kfz-Haftpflicht-Deckung mit 100 Mio Euro pauschal (wobei sie pro Person max. 12 Mio. Euro übernehmen würden). Welche Summe würdet Ihr empfehlen?

...zur Frage

Welcher Finanzdienstleister ist am besten?

Gibt es bei den Finanzdienstleistern wie MLP, AWD, DVAG und so große Unterschiede? Vor allem bezüglich der Qualität der Beratung. Hat jemand schon mit mehreren Erfahrung gemacht und kann darüber berichten? Mir kommen die alle ziemlich ähnlich vor. Ist also mehr oder weniger egal an wen ich mich wende?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?