Deckt die Private Krankenversicherung Zahnkorrekturen für Erwachsene?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kommt es daraufan, welchen Tarif man wählt und somit wieviel man aufweden will für eine Kiefernorthopädische, oder korrigierende Behandlung. eine 100 % Versorgung ist nahezu unbezahlbar.

Wenn Du bei der AOK bist, dann nützte es Dir ja nichts, hier zu hören, dass private KV diese Kosten vielleicht decken könnten.

Bist Du aber bei der PKV, dann solltest Du Deine eigene Versicherung fragen, ob sie zahlt, denn da gibt es keine einheitliche Regel.

Was möchtest Du wissen?