Deckt die gesetzliche Unfallversicherung bei Kindern auch Rentenansprüche ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das liegt daran, dass eine Rente aus der Unfallversicherung lebenslang gezahlt wird (wenn keine Besserung eintritt). Es erübrigt sich daher gesondert für die Altersversorgung Beträge zu entrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind eher Entschädigungen als Rentenansprüche. Wenn irgendwas passieren sollte bis ins Rentenalter wird man dann auch soweit entschädigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?