DBA Österreich

2 Antworten

Die Fallgestaltung ist sehr schön und ausführlich in dem Link dargestellt. Steuern fallen nur in Österreich an:

http://www.frag-einen-anwalt.de/Mieteinkuenfte-im-Ausland-__f153632.html

Toller Link, den habe ich auch gleich nicht angeklickt.

Und es geht mir prima.

0
@EnnoBecker

Mist, jetzt geht es mir schlecht, weil ich mich doch habe hinreißen lasssen.

so genannter Belegenheitsstaat [Deppenleerzeichen mal NICHT repariert]

Im Ganzen reiner Anwaltssprech. Wieder mal ein schönes Beispiel, warum Rechtsanwälte trotz ihrer Befugnis dazu keine Hilfe in Steuersachen leisten sollen. Dafür sind schließlich WIR da.

"Belegenheitsstaat" - ich hau mich wech.....

0

Es kommt wohl auf die Einkunftsart an. Schau doch mal ins DBA Art. 6 und 23 Abs. 1 a. V+V dürfen für die österreichische Wohnung in Österreich besteuert werden und unterliegen dem Progressionsvorbehalt.

Hier habe ich eine andere Einkunftsart beurteilt gefunden: http://blog.steuer.org/progressionsvorbehalt-ist-europarechtskonform/

und unterliegen dem Progressionsvorbehalt.

Nö. Ab 2009 eben nicht. Das ist ja das Wunderbare.

0

Was möchtest Du wissen?