?Dauf der Nachbar mir die Zufahrt zu meinem Haus zu parken?

1 Antwort

Man muss manche Leute hin und wieder daran erinnern, dass der, der nur über ihr Grundstück zu seinem kommt, ein Wegerecht hat. Vor allem junge, die aufgrund ihrer Jugend noch weniger Ahnung davon haben, was im Grundbuch steht.

Natürlich darf dir dein Fahrtrecht nicht nehmen. Wäre sehr komisch, wenn im Grundbuch etwas anderes steht.

Ich würde ihm wenn im Grundbuch ein Servitut eingetragen ist, mal sagen dass du ihn auch verklagen kannst, wegen nicht gewähren des Wegerechtes. Ist das Grundstück sein Eigentum, oder das seiner Eltern. Sollte es den Eltern gehören und du mit denen keine Probleme haben, dann würde ich mal mit denen ein Gespräch führen. Vielleicht wird ihm dann mal von dieser Seite der Kopf gewaschen.

0

Was möchtest Du wissen?