Darlehen nicht komplett abrufen und in Anspruch nehmen, geht das?

1 Antwort

Also mehr Geld aufnehmen, wird Dir ohnehin schwer fallen, weil man Dir den Kredit ja vermutlich nur auf ein bestimmtes Objekt einräumen wird. Denn das muss ja auch geprüft werden, auf Werthaltigkeit usw.

Was Du machen kannst ist, Dir einen rahmen nennen zu lassen in dem Du kalkulieren kannst.

Gehe mal zu einem leistungsfähigen Immobilienkreditmakler. Meine Lieblingsadresse:

www.interhyp.de

Da wird man Dir auch mir solchen Fragen eine gute Beratung zu Teil werden lassen.

Kann maklerseitige/eigentümerseitige Reservierung für ein Haus platzen, wenn Bank zu lange braucht? Wenn ja, was passiert, wenn Bank danach Kredit bewilligt?

Hallo zusammen,

unserer Finanzierungsantrag (mit Spezialkonstruktion der Bank) für das Haus befindet sich seit 1 Woche zur Prüfung bei der Bank.

Nun schreibt die Bank nach zweimaliger Anforderung von Dokumenten-Nachreichungen uns und dem Makler, sie könne eine Entscheidung innerhalb der nächsten 5 Werktage (=innerhalb von insgesamt 2 Wochen) nicht (mehr?) garantieren.

Kann die Reservierung für das Haus platzen, wenn der Eigentümer demnächst (oder jetzt) einen Topinteressenten mit viel Eigenkapital/großem Bargeldkoffer hat oder er die Nerven verliert?

Wenn ja, was passiert, falls die Bank das Darlehen dann doch noch bewilligt? Ist das überhaupt möglich?

=> Kann unter Umständen eine Zwangsauszahlung des Darlehens ohne Kaufobjekt erfolgen, mit der dann die Raten zu laufen beginnen?

Ort des Objektes: Westdeutschld.

Grüße

Kaufinteressenten

...zur Frage

Begrenzt die Zweckbestimmung zur Grundschuld die Sicherheit der Bank?

Hallo erstmal, eine " Zweckbindung zur Grundschuld und deren Rückgewährungsansprüche " ist ja nicht anderes als ein zusätzlicher Vertrag zwischen Darlehensnehmer und Darlehensgeber zur Besicherung einer Immobilienfinanzierung. Zur Sicherung bestimmter Verbindlichkeiten einer Gesamtgrundschuld sind 3 Einzelverträge mit unterschiedlichen Vertragsnummern zur Finanzierung eines Hauses angegeben.

Vertraglich ist mit der Bank die Sicherung bestimmter Verbindlichkeiten vereinbart, eben 3 erwähnte Einzelverträge. Wenn 1 der Verträge nun schon komplett getilgt ist, hat dann die Bank Zugriff auf den Vertrag " X " der früheren Finanzierung, selbst wenn sie noch nicht komplett  ausgeglichen ist,oder ist die Zweckbindung maßgebend ??

Vielen Dank schonmal....

LG,lazyjo

...zur Frage

Immobilienfinanzierung: Tilgung und Rücklage

ich bin für eine Immobilienfinanzierung nicht mehr sehr jung - denke ich. Mit Ende 44 will ich das Thema nun angehen.

Es gibt ein Objekt, das uns (Familie) gefällt und wir waren auch bei einer Bank. Die hat grünes Licht gegeben, aber ich bin mir nicht so sicher, ob die Beratung gut war.

Ich will hier nur auf wenige Daten eingehen:

  • Tilgung: die Bank sieht "nur" 1%
  • Rücklage: wieviel Prozent der Finanzierung sollte man für harte Zeiten auf der hohen Kante haben?

Ist 1% Tilgung nicht ein bisschen wenig? Bei der Rücklage meine ich ein Polster für harte Zeiten, sollte es zu Arbeitslosigkeit oder Krankheit kommen. Das sieht die Bank überhaupt nicht.

Wir würden bei dem Objekt, das uns interessiert, wenig finanziellen Spielraum haben. Und das macht mich unsicher. Lieber doch ein wenig kleiner/ günstiger?

...zur Frage

Wie geht man bei geplanten Umbaumaßnahmen vor, zuerst Kostenvoranschlag o. zuerst Bankgespräch?

Wenn eine Immobiliensanierung ansteht, wie geht man da am besten vor? Zuerst Kostenvoranschläge einholen und dann ab zur Bank oder zuerst Finanzierung klären und dann Handwerker aufsuchen ? Für bestimmte Arbeiten gibts doch auch Förderprogramme er KfW -sollte man sich diese vor Banktermin genau ansehen oder bietet die Bank das automatisch mit an?

...zur Frage

Welche Bank vergibt derzeit die längste Zinsbindung für Immobilienkredite?

Welche Bank glänzt derzeit mit den höchsten Laufzeiten für Immokredite?

...zur Frage

Eigenkapital Bausparvertrag ?

Hallo erstmal,

wenn ich in einen BV über 140.000 ,- Euro abschließe, direkt 70.000 ,- Euro einzahle und anschließend den Vertrag der Bank im Rahmen einer Baufinanzierung abtrete, hat sie ein sofortiges Eigenkapital.

Mit welchem Eigeigenkapital würde die Bank nun für die von ihr zu finanzierende Baufi kalkulieren, da von ihr ja nun nur noch 160.000,- Euro zu finanzieren sind, aber nach Zuteilung auch ein BV zu bedienen wäre ?

Danke schonmal

LG, lazyjo ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?