Darlehen?

2 Antworten

Konsequenzen:

Erfahrungsgem. bekommt man bei einer Versteigerung einen wesentlich geringeren Kaufpreis geboten.

Das hätte auch Konsequenzen für die Ex, nämlich auch die bekommt dann weniger, ob das tatsächlich ihr Wille ist, bezweifle ich stark.

Das stimmt aber einen fertigen Notar Termin Platzen zu lassen ist da nicht hilfreich für mich ist nur noch wichtig aus der Nummer raus zu kommen auch mit der Konsequenz weniger zu haben was müsste ich er warten wen n die Zahlung eingestellt wird von mir? Teilungsversteigerung lief auch schon gegen die Wand

0

Koi

Aus welchem Grund blieb die Teilungsversteigerung erfolglos (lief schon gegen die Wand)?

Waren es etwa die sehr hohen Objektbelastungen, die der Bieter hätte übernehmen müssen?

Oder ein miserabler Unterhaltungszustand des Hauses samt Außenanlagen?

Oder eine allgemein schlechte Marktresonanz der Immobilie?

Oder die Bewilligung des Vollstreckungsgerichts unterschiedlichster Einstellungsanträge der Miteigentümerin?

Zu deiner Frage über Konsequenzen:

Bei einer Forderungsversteigerung (z.B. durch die Bank) darf folgendes nicht übersehen werden:

Fällt der Grundpfandrechtsgläubiger bei einer Forderungzwangsversteigerung (im Ggs. zur Teilungsversteigerung) mit seiner Forderung ganz oder teilweise aus, weil zu wenig geboten wird, haftet der Schuldner persönlich in Höhe des Ausfalls mit seinem gesamten Vermögen weiterhin, insgesamt 30 jahrelang.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die Antwort grundschuld noch 20000 Euro dürfte nicht zu hoch sein Zustand neues Dach neue Fenster neue Pelletheizung renovierungsbedürftig aber mit Schwimmteich und voll unterkellert er die schlechte Lage auf dem Dorf Sachsen anhalt weiß ich nicht genau würde ich denken

0

Was möchtest Du wissen?