Frage von andrea48, 39

Darf man als Rentner für längere Zeit Freunde im Ausland besuchen? Vor allem, muss man mit der Krankenkasse etwas regeln?

Antwort
von Snooopy155, 30

Egal ob Rentner oder nicht, gegen einem längeren Auslandsaufenthalt spricht nichts. Allerdings machst Du Dir berechtigt Sorgen wegen einer im Ausland wirksamen Krankenversicherung.

Hättest Du das Reiselandd benannt, dann könnte man gezielt antworten. Mit Ländern der EU und einigen anderen Ländern haben die Krankenkassen gegenseitige Abkommen, dass der der Krankenversicherungsschutz auf Antrag auch in diesen Ländern gegeben ist.

Die Alternative einer Reisekrankenversicherung ist nicht immer eine gute Lösung, denn sie gilt zwar für ein Jahr, übernimmt aber nur dann die Kosten, wenn der jeweilige Auslandsaufenthalt eine Frist von ca. 60 Tagen nicht überschreitet. Bei längeren Aufenthalten muß man sich danach tageweise weiterversichern und das wird teuer. Ebenfalls ist zu beachten, dass man in der Regel als Rentner deutlich höhere Beiträge zahlen muß.

Antwort
von RHWWW, 10

Hallo,

um welchen Staat geht es?

Besteht eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung?

Bleibt der Wohnsitz in Deutschland in dieser Zeit bestehen?

Gruß

RHW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community