Darf nur ein/e Arbeiter/Arbeiterin in einem Mobilen Blitzer blitzen?

2 Antworten

Eine klare Vorschrift gibt es dazu nicht. Das Zeugnis eines Beamten zusammen mit einer geeichten Messung dürfte im Regelfall aber genügen. Um die Beweisführung zu erschüttern, müsstest du schon konkrete Tatsachen vorbringen, die auch eine unkorrekte Vornahme der Messung hindeuten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?