Darf Mutter die vom Sozialamt unterstützt wird, in meine Immobilie (Kapitalanlage) einziehen?

1 Antwort

Hallo,

deine Frage ist doch legitim, Beleidigungen wären hier also keineswegs angebracht - soviel vorerst dazu !

Diese Sorge um die Mutter ist bewundernswert, nachvollziehbar und auch wie von dir geplant letztlich umsetzbar ! Allerdings sind umfangreiche, rechtliche Aspekte dabei zu beachten. (u.a. auch zur zumutbaren Größe der Wohnung)

Ich würde dir deshalb raten, geh' mit diesem Anliegen zur CARITAS oder auch das JC wird dir legale Möglichkeiten zur Umsetzung aufzeigen.

Viel Erfolg und Alles Gute !

Was möchtest Du wissen?