Darf meine französisch Lehrerin bei der machschreiber Arbeit eine neue Aufgabe machen?

3 Antworten

Deine Lehrerin darf in die Arbeit alles reinpacken, was bis zu diesem Zeitpunkt im Unterricht vorgekommen ist. Was ist nur mit den weichgespülten Schülerinnen und Schülern los, die hier ständig fragen "Darf die das?" Ihr lernt nicht für den Lehrer bzw. die Lehrerin, sondern für euch und euer späteres Berufsleben. Im Job kannst du auch nicht ständig fragen, ob der Chef dir diese oder jene Aufgabe stellen darf. Akzeptiert doch einfach, dass ihr Schüler seid und zu lernen habt. Sonst ist das nächste, das du lernst, wie man einen ALGII Antrag ausfüllt.

Es geht ja aber um den Text bei jeder französischen Klassenarbeit( Gymnasium) am Ende weil ich das nicht kann und es in der Klassenarbeit nicht war und die Lehrerin gesagt hatt das sie es schwerer macht aber ich weiß ja nicht ob sie dann den Text machen darf

0

Natürlich. Durch die gleiche Fragestellung würdest du ungerechte Vorteile geniessen, weil du dich gezielter vorbereiten kannst und dann auch „abschreiben“ kannst. Und: diese Frage hat nichts mit Finanzen zu tun...

bereute dich gescheit vor dann wird s schon klappen

Was möchtest Du wissen?