Darf mein Sohn zu mir ziehen?


15.06.2020, 15:28

Die Jungs sind 12 Jahre alt,

1 Antwort

Wenn ihr euch nicht so einigen könnt, wäre es Aufgabe des Jugendamts, zu vermittel und einen Lösungsvorschlag zu unterbreiten. Wenn auch damit keine Einigung erzielt werden kann, hilft nur noch der Gang zum Familiengericht.

Aber bitte überlege dir vorher wirklich gut, ob das nötig ist. Die Belastung für die Kinder bei einem solchen Streit ist enorm.

Und sei dir außerdem einfach bewusst, dass sowohl Jugendamt als auch Familiengerichte sehr den Müttern zugetan sind, besonders wenn es um Aufenthalt und Sorgerecht geht.

Ich selbst habe im Alter zwischen 8 und 18 Jahren vermutlich öfter das Gericht von innen gesehen (in Familiensachen), als viele andere Leute in ihrem ganzen Leben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?