Darf man während des Trennungsjahres Dinge des Haushalts/rats verkaufen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

willst du während der Trennung alles verplombt in einem Raum einsperren, damit dann ein Gutachten über die Werte erstellt wird? Willst du, dass das Leben während der Trennung noch komplizierter wird?

Jeder kann tun und lassen, was er will. Wenn es denn um eine relevante Veräusserung oder Neuanschaffung geht, kann man das in die Scheidungsdiskussion mit einbringen.

Wo ist das Problem? Bring diesen Aspekt mit ein und but ist's.

Persönliche Dinge kann jeder verkaufen oder verschenken wie und wann er/sie es will, auch unter Eheleuten. Wenn er das "alte Motorrad" dazu verwendet hat ein größere vermutlich teureres zu kaufen, dann ist der Wert an sich ja nicht verschwunden sondern erhöht wurden. Bei der späteren Gütertrennung profitiert auch der Ehegatte (in) davon.

Aber mir erlaubt er noch nicht mal persönliche Dinge, die mir geschenkt wurden schon wegzunehmen.

das lässt du dir gefallen? tzzzzzzz.......

Was möchtest Du wissen?