Darf man vermögenswirksame Leistungen in die Tilgung eines Kredites laufen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch auch dafür darf man es einsetzen. Siehe § 2 Abs. 1 Ziff. 5 d des Vermögensbildungsgesetzes: http://www.gesetze-im-internet.de/vermbg_2/__2.html

Die Problemzone ist allerdings die Haltung des Kreditgebers: akzeptiert er die Zahlung und berücksichtigt er sie als wirksame Tilgung bereits monatlich, jährlich oder überhaupt.

Möglich ist dies - allerdings muss die kreditgebende Bank dem zustimmen. Denn es handelt sich quasi um eine Sondertilgung. Sprich mit deiner Bank und dann bist du schlauer.

Was möchtest Du wissen?