Darf man Kindern Geld überweisen um deren Sparerfreibetrag zu nutzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

WSenn es eine Schenkung ist, das Ged also in das Eigentum der Kinder übergeht, ja.

Sonst nein.

Aber man könnte ja etwas überlegen.

Die Banken machen ja sogenannte Wertpapierpensionsgeschäfte.

Man könnte ja ein Paket Werpapiere, oder einen Betrag Kapital, bei den Kinder in "Pension" geben. Dann müssen die versteuern. Alles eine Frage der vertraglichen Gestaltung.

Wo eine Steuer, da ein Schlupfloch.

Was möchtest Du wissen?