Darf man in Österreich ein Butterfly Trainingsmesser auf der Straße mitführen?

2 Antworten

Das Waffengesetz in Österreich gehört zu den liberalsten in Europa.

Man kann das österreichische Waffengesetz hinsichtlich Messern mit drei Worten erklären: Nichts ist verboten. Sie dürfen vom Laguiole bis zum Hightech Balisong alles besitzen und auch ein Trageverbot kennt das Gesetz in Österreich nicht. Einschränkungen gibt es nur für Asylbewerber und Menschen, die sich widerrechtlich in Österreich aufhalten.

Die Verschärfungen gelten für Asylwerber, Asylberechtigte und unrechtmäßig in Österreich aufhältige Drittstaatsangehörige. Bisher war diesen Gruppen nur der Besitz von Schusswaffen verboten, mit der Gesetzesnovelle wird das Verbot auf Munition sowie die meisten Hieb- und Stichwaffen ausgedehnt. Touristen, die sich legal in Österreich aufhalten, sind von den Verboten nicht betroffen.

Im Österreichischen Recht kennt sich hier kaum jemand aus.

Was möchtest Du wissen?