Darf man einfach so höhere Beträge überwiesen bekommen ???

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Innerhalb Deutschlands greift das Geldwäschegesetz ab 15.000 Euro. Die Bank hat hier zu prüfen, ob unter Umständen eine Terrorismusfinanzierung vorliegt oder ähnlich. Bei Verdachtsfällen ist das Bundeskriminalamt zu benachrichtigen.
Unabhängig davon kann es Kontrollmitteilungen an die Finanzbehörden geben, die dann im Verdachtsmoment auf Steuerhinterziehung untersuchen kann. Hierzu bedarf es aber eines konkreten Verdachtes.

Ja man darf das Geld überwiesen bekommen, aber das bedeutet nicht, dass man das Geld auch behalten darf.

Man sollte die Revisionsabteilung seiner Bank kontaktieren.

Ausnahme: man hat im Lotto gewonnen !!!!

Ab 15 000 Euro solltest du mit einer Überprüfung rechnen. Gruß Z... .

Was möchtest Du wissen?