Darf man als Minderjährige, ohne Einverständnis der Eltern, einen Arbeitsvertrag verlängern lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wurde denn der erstmalige Arbeitsvertrag geschlossen?

Hast Du den ebenfalls selbst geschlossen und Deine Eltern haben dem nachträglich zugestimmt, dann ist das von Dir geschilderte Procedere ohne weitere Aktionen rechtswirksam.

Maßgebend ist hier der §113 BGB wie auch im Link von Gänseliesel erwähnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
16.07.2017, 13:36

zugestimmt ...

oder die Eltern haben Dir gesagt, Du mögest Dich selbst um einen Job bemühen...

1

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?