Darf Kita Personal mit einem einzigen Kind im privaten PKW fahren ohne die Mutter zu informieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

in den meisten Bundesländern sind die Jugendämter verpflichtet, die Kitas zu kontrollieren. Am besten dort nachfragen. Dann erfährt man die Regelungen vor Ort (wenn es genaue Vorgaben gibt).

Oft sind auch Selbsthilfegruppen sehr gut informiert.

Gruß

RHW

In Deiner Frage triffst Du die Feststellung, dass dieser Kindergarten nicht für Autisten geeignet ist - trotzdem gibst Du Dein Kind dort zur Betreuung ab.

Du verschweigst auch, ob es sich jeweils um einen Notfall gehandelt hat - weswegen das Kind im privaten PKW von A nach B befördert wurde. Des weiteren sollte dir klar sein, dass kein Kindergarten ein eigenes Fahrzeug besitzt und somit entweder auf private Fahrzeuuge der Mitarbeiter oder Notdienste oder Taxen oder öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen muß. Bist Du dann bereit diese Kosten zu übernehmen, wenn ein Einsatz erforderlich ist?

Ich sehe es ähnlich wie diese Kita - Eltern die sich so gluckenhaft verhalten sollten sich eine andere Kita suchen, denn da ist immer Ärger vorprogrammiert.

Was möchtest Du wissen?