Darf ich neben meiner Rente auch Einkommen aus selbständiger Tätigkeit haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind keine absoluten Zahlen, sondern geht nach dem, was man vor der Rete verdient hat. siehe hier:

http://www.rententips.de/rententips/grv/hzvd/01.php

Die Grenze von 400,- ist aber eine absolute, die nie angerechnet wird. Egal ob als Lohn, oder als Einkommen aus Selbständigkeit.

Man darf neben einer Rente bis zum Erreichen der Regelaltersrente bis zu 400 Euro monatlich verdienen. Das gilt auch für eine selbständige Tätigkeit.

Jede Aufnahme einer Beschäftigung ist dem Rentenversicherungsträger zu melden.

Das steht auch so im Rentenbescheid.

Kann Lissa nur bestätigen, auch für selbständige Tätigkeit gilt die 400-Euro-Grenze, aber nicht überschreiten, sonst wird die Rente gekürzt. Dann wären nur noch Teilrenten zu 2/3, 1/2 oder 1/3 möglich.

Was möchtest Du wissen?