Darf ich mit 15 in der Tankstelle Nebenjob machen?

1 Antwort

Das JArbSchG begrenzt die Beschäftigung von Jugendlichen in den Schulferien auf 4 Wochen pro Kalenderjahr. (§ 5 Abs. 4 JArbSchG)

Während der Schulzeit gelten die Regelungen für Kinder über 13 Jahren: § 5 Abs. 3 JArbSchG

[...] Die Kinder dürfen nicht mehr als zwei Stunden täglich, [...] nicht zwischen 18 und 8 Uhr, nicht vor dem Schulunterricht und nicht während des Schulunterrichts beschäftigt werden. [...]

Für die Arbeit während der Schulzeit gelten die §§ 15 bis 31, für die Ferien die §§ 8 bis 31.

Schulzeit ist zwar im Moment etwas relativ, aber grundsätzlich ist auch coronabedingte heimbeschuldung Schulzeit, d. h. es gelten die die o. g. Grundsätze. Andererseits: Wo kein Kläger, da kein Richter.

Zum Verdienst kann ich nichts sagen, das musst du individuell verhandeln. Erwarte aber nicht zu viel.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?